Gruppenreisen per Bahn und Flug - Bornebusch-Reisen

Bornebusch - Reisen
Reisen online buchen - mit persönlichem Service
Bei Fragen zur Buchung ? Telefon: 04371 / 9170
Direkt zum Seiteninhalt
Gruppenreisen (Flug & Bahn)
Sie möchten mit einer Gruppe eine Flugreise oder Bahnreise unternehmen? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Angebot.

Gruppenreisen mit der DB innerhalb von Deutschland und Europa
- buchbar ab 6 Personen
- bis zu 12 Monate vor Reisebeginn möglich
- Sitzplatzreservierungen inklusive
- auch mit Fahrrad möglich

Wir betreuen Ihre Gruppenbuchung von der Buchung bis zur Fahrscheinerstellung, übernehmen die Sitzplatzreservierungen in den Zügen und informieren Sie bei Änderungen im Fahrplan.

Gruppenreisen im Nahverkehr der DB
- buchbar ab 6 Personen
- ideal für Schulklassen und Ausflugstouren
- wir nehmen die Gruppenanmeldung für Sie vor
- bis zu 12 Monate vor Reisebeginn buchbar

Bitte nehmen Sie Ihre Buchung für Gruppen im Nahverkehr rechtzeitig vor, insbesondere Gruppen ab 21 Personen müssen rechtzeitig bei der DB zur Planung angemeldet werden, damit die preiswerten Gruppentarife anwendung finden. Auf Strecken mit einer starken Auslastung u.a. nach Westerland(Sylt) sollten frühzeitig in Auftrag gegegeben werden.

Gruppenreisen mit Linienflügen oder Charterflügen
- Gruppenbuchungen sind ab 10 Personen möglich
- profitieren Sie von attraktiven Gruppenpreisen
- Änderungen der Namen sind innerhalb eines vertraglich festgelegten Zeitraums kostenfrei möglich
- wir sind ein IATA lizenziertes Reisebüro und stellen Flugscheine selbst aus, daher entfallen zusätzliche Kosten Dritter

Flugbuchungen für Gruppen können bereits 330 Tage vor dem Abflug getätigt werden. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Angebot.





Reisebüro Bornebusch-Reisen e.K.
Sahrensdorfer Straße 2
DE - 23769 Fehmarn

Service rund um die Online-Buchung
Telefon: 04371 - 6200

Unser Reisebüro auf der Insel Fehmarn
Telefon: 04371 - 9170
Unser Reisebüro im Bahnhof Oldenburg in Holstein
Telefon: 04361 - 623 9060

Zurück zum Seiteninhalt